Herzlich willkommen bei den Mountainbikern der Skizunft!

Die Sommersaison beginnt, die Tage sind wieder länger.
Nach wie vor gelten die aktuellen Corona-Regeln und auch bitte für alle Fälle eine FFP2 Maske dabeihaben.
Zur Dokumentation wird zu Beginn der Tour ein Gruppenfoto gemacht.
Wir freuen uns auf euch.

Regelmäßige Touren - Sommersaison

mittwochs17.30 Uhr Hebelhalle Nollingen Beginner & Hobbybiker
samstags14.00 Uhr Goetheschule Rheinfelden, 2 GruppenHobby- und Sportbiker 

Saisoneröffnungstour zum Zeller Blauen am 14. Mai

Die Strecke beträgt 67km und ca. 1.350hm.
Start ist an der Götheschule um 09:30 Uhr, Rückkehr wird ca. 16:30 sein.

Einkehren werden wir im Gasthaus Hirtenbrunnen. Bitte bis zum 12. Mai bei Ralf Weber  anmelden.

Grischatrail im August (Anmeldefrist abgelaufen)

Die Tour führt durch die schönsten Berglandschaften, die wildesten Schluchten und über die besten Trails Graubündens. Um nur einige davon zu nennen: Ochsenalp, Urdental, Durannapass, Tritt, Zügenschlucht und Monstein. Diese mittelschwere Tour führt von Lenzerheide nach Arosa, Davos und wieder zurück auf die Lenzerheide. Es warten 125 km mit 33 % meist flowigen Singletracks auf uns.
1. Tag 31km 1185hm
2. Tag 43km 1450hm
3. Tag 51km 1420hm
Klingt für den Einen oder Anderen viel, aber wir haben jeweils den ganzen Tag Zeit und fahren angepasst.
 

Einladung zur Hauptversammlung 22.7.2022

Es wäre toll, wenn bei der Hauptversammlung genau so viele mit von der Partie sind, wie hier beim Skibasar! In 2022 machen wir dies für euch noch einfacher: am 22.7. von 18.00 - 19.15 Uhr treffen wir uns zur Skizunft Hauptversammlung, um 19.30 Uhr beginnt dann die HV der NaturFreunde. Beides in Warmbach.
Auf der Agenda stehen kurze Berichte aus den Abteilungen, der Kassenbericht, die Entlastung des Vorstandsteams und Neuwahlen. Wichtig: Kommen. Mitreden. Mitgestalten. Um ehrlich zu sein: wir im Vorstandsteam sehen eure Beteiligung an der HV auch als Wertschätzung für unsere ganzjährige Arbeit. 

Stadtradeln – jetzt anmelden | Radelzeitraum 2. - 22.7.

Endlich wieder Stadtradeln – und wir sind dabei! Wir wollen als starkes Team auch in diesem Jahr möglichst viele Kilometer auf dem Rad zurücklegen: Für die Umwelt, für die Fitness und für den Spaß auf zwei Rädern! Ihr könnt euch ab sofort neu registrieren – oder falls ihr im Vorjahr dabei wart, Euren Account ganz einfach reaktivieren. Direkt ins Skizunft Team kommt Ihr mit diesem Link. Auch eure Freunde, Familie, Kollegen sind  herzlich willkommen im Skizunft-Team! Im Flyer haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten für Euch zusammengestellt. Und: Wir wollen mit einem starken Team auch bei der Auftakttour am 2.7. dabei sein: Start ist um 11 Uhr am Oberrheinplatz.

MTB Tour Sportbiker zum Schweizer Belchen

77 km und 1.750 hm. 
Abfahrt 9.00 Goetheschule, Zurück ca. 17 Uhr. 
Anmeldung: bis 7.10. bei Ralf Weber

Erster Nightride, ein voller Erfolg

Am Mittwoch, 27.11.2019 fand der erste Nightride statt.
6 Teilnehmer haben sich der dunklen Stimmung des Waldes ausgesetzt. Es hat allen Spaß gemacht, Wiederholung folgt.

Die neue Bike Kollektion ist da

Die Kollektion für die kommende Saison ist eingetroffen.
Es gibt für die Rennradler und Mountainbiker unterschiedliche Trikots und Hosen. Bei den Trikots für die Biker fehlt vorne noch das Logo (Wie bei den Rennradtrikots). Für die Biker sollte es auch noch leichte, gepolsterte Unterhosen für unter die Baggy geben. Leider waren diese noch nicht dabei.
Seht selber auf den Bildern. Anprobe demnächst bei Sepp.

MTB-Tour zum Sulzkopf, Gempen und Bürenfluh

MTB Tour mit einem Gast aus Stuttgart

Die Level: Was bin ich für ein Bike-Typ?

Gemeinsame Touren machen Spaß, wenn sich die Gruppe auf einem ähnlichen Leistungs- und Technikniveau befindet. Wir bieten deshalb drei verschiedene Level an:

Einsteiger/ BeginnerHier fühlen sich alle BikerInnen wohl, die schon ab und zu mit dem Bike unterwegs waren, aber deren Leistungs- und Fahrtechnikniveau auf noch niedrigem Niveau angesiedelt ist. Der Tourenumfang beträgt bei moderatem Tempo ca. 30 km/400 Höhenmeter.
HobbybikerHierzu zählen BikerInnen, die die Grundtechniken beherrschen und bei moderatem Tempo in der Lage sind, Touren bis zu 50 km und 1.000 Höhenmeter zu fahren. Auf Langsamere wird grundsätzlich Rücksicht genommen und das Tempo angepasst. Es werden auch Singletrails gefahren, wobei hier natürlich  geschoben werden darf.
SportbikerHier finden sich BikerInnen wieder, die kondtionell über ein mittleres bis hohes Niveau verfügen. Fahrtechnisch sollte der Sportbiker in der Lage sein, anspruchsvolle Trails mit Spaß bergauf und bergab zu bewältigen. Das Tempo ist deutlich höher als in der Hobbygruppe. Die Tourenlänge beträgt bei Mittagstouren ca. 60 km und 1.000 Höhenmeter und bei Tagestouren bis zu 150 km und 3.500 Höhenmeter.

Die Bike Guides

Jürgen Asal - Ausgebildeter Bikeguide

Kennzeichen: Karbon statt Kondition. juergen.asal[at]skizunft.de 

Motto: Immer auf die Physik achten. Und nie schneller fahren als der Schutzengel fliegen kann.

Ralf Weber

Kennzeichen: Kurbelkillerwaden: fährt wenn´s sein muss auch ohne Schaltung und ist ein wandelndes Bio-GPS. rtweber[at]freenet.de

Motto: Der Weg ist das Ziel

Klaus Auer - Ausgebildeter Bikeguide

Kennzeichen: GPS Junkie. Hat schon im Kreisssaal nach einem Navi geschrien; findet dank digitaler Unterstützung meist das Ziel. ka-rfd[at]t-online.de

Motto: Vor dem Absteigen das Anhalten nicht vergessen.

Rainer Vierbaum

Kennzeichen: Obwohl seit 1988 Mountainbiker, lernt er täglich dazu. rainer.vierbaum(at)online.de

Motto: Im Alter werden die Pausen immer wichtiger.

Die Sommersaison ist da!

Endlich. Die Sommersaison beginnt. Wir starten ab sofort wieder am Mittwoch 17:30 Hebelhalle Nollingen, mixed Level 2 (Beginner und Hobbybiker) und am Samstag 14:00 Uhr an der Goetheschule (Hobby- und Sportbiker).
Es gelten nach wie vor die jew. aktuellen Corona-Regeln.