Preisverleihung in der Sparkasse

Applaus für die übrigen Preisträger

Sommer-Sportvielfalt ist...

Slacklinen im Park
Inliner-Vielfalt auf Tutti-Kiesi
Klettern und mehr...

SKIZUNFT erhält Preis beim Jubiläumswettbewerb

Rainer Liebenow mit Martin Siegmund und Uwe Behlinger

Am Jubiläumswettbewerb der Sparkassen, bei dem sich rund 250 Initiativen und Projekte beworben hatten, wurde die SKIZUNFT ausgezeichnet und erhält für die Finanzierung ihres Projektes "Sommer-Sport-Vielfalt"  eine Spende von 1.750€.

"Eigentlich bekommt man zu seinem Geburtstag ja Geschenke," eröffnete Rainer Liebenow, Vorstand der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden, gut gelaunt die Preisverleihung. "Wir haben uns aber entschieden, Geschenke zu verteilen!"

Nicht leicht war der Jury nach seiner Auskunft die Auswahl der Projekte gefallen, da sich viele unterstützenswerte Initiativen beworben hatten. Er freute sich, dass alle 22 Rheinfelder Preisträger auch beim Empfang anwesend waren und übergab persönlich die Urkunden.  Für die SKIZUNFT nahmen unsere Jugendleiter Uwe Behlinger und Martin Siegmund den Preis entgegen.

Von der Sommer-Sport-Vielfalt profitieren alle

In den Genuss des Preises kommen bei der SKIZUNFT nicht nur die Vereins-Mitglieder, denn im Rahmen der "Sommer-Sport-Vielfalt" sind alle Interessierten unter anderem zu Slackline-Workshops und der Inliner-Vielfalt auf Tutti-Kiesi eingeladen. Der erste Slackline Workshop im Mai war bereits ein voller Erfolg: Rund 70 Teilnehmer waren im Bürgerheim-Park mit von der Partie, mindestens ein weiterer Workshop ist im September geplant. Ein Teil der Spende wird für die bereits angeschaffte Funkzeitmessung, die v.a. im Wintertrainingsbetrieb benötigt wird, verwendet.

Wir freuen uns sehr über den Preis und danken der Sparkasse Rheinfelden ganz herzlich  für die Unterstützung unserer Jugendarbeit.

Alle Rheinfelder Preisträger